Natura & Co.: Ein grüner Gigant der Schönheitsindustrie

by Dominik  - September 26, 2023

In der dynamischen Welt der Schönheitsindustrie gibt es wenige Unternehmen, die sich so sehr für Nachhaltigkeit, Ethik und soziale Verantwortung einsetzen wie Natura & Co. Das in Brasilien ansässige Unternehmen hat sich seit seiner Gründung im Jahr 1969 zu einem globalen Schönheitskonglomerat entwickelt, das für seine werteorientierte Herangehensweise an Geschäfte bekannt ist.

Der Beginn einer Vision: Natura

Gegründet von Antônio Luiz Seabra in São Paulo, begann Natura als kleines Unternehmen mit dem Verkauf von Kosmetikprodukten von Tür zu Tür. Doch es war nicht nur ein weiteres Kosmetikunternehmen. Von Anfang an setzte Natura auf pflanzliche Inhaltsstoffe und nachhaltige Praktiken.

Der Einsatz von Amazonas-Inhaltsstoffen, oft in Partnerschaft mit indigenen Gemeinschaften, wurde zu einem der Unterscheidungsmerkmale der Marke. Diese Partnerschaften haben nicht nur den Gemeinschaften geholfen, einen fairen Preis für ihre Ressourcen und ihr Wissen zu erhalten, sondern auch zur Erhaltung des empfindlichen Amazonas-Ökosystems beigetragen.

Wachstum und Expansion

In den 1980er und 1990er Jahren erlebte Natura ein stetiges Wachstum, sowohl in Bezug auf den Umsatz als auch auf die Produktpalette. Das Unternehmen wurde 2004 an der Börse von São Paulo notiert und war damit das erste brasilianische Kosmetikunternehmen, das diesen Schritt machte.

Die Bildung von Natura & Co.

2017 markierte ein bedeutendes Jahr für Natura, als es die Übernahme von The Body Shop abschloss, einem britischen Schönheits- und Kosmetikunternehmen, das ebenfalls für seine ethischen und umweltfreundlichen Praktiken bekannt ist. 2018 erweiterte Natura & Co. sein Portfolio erneut durch den Kauf von Aesop, einer australischen Hautpflege-Marke.

Die Übernahme von Avon im Jahr 2019 war vielleicht der bemerkenswerteste Schritt von Natura & Co. Dieser Schritt machte Natura & Co. zu einem der größten Schönheitskonzerne der Welt.

Ethik und Nachhaltigkeit: Mehr als nur Schlagworte

Natura & Co.’s Engagement für Nachhaltigkeit und Ethik ist tief in seiner DNA verwurzelt. Das Unternehmen hat sich ehrgeizige Ziele gesetzt, darunter:

  • Bis 2030 soll der gesamte Konzern klimapositiv sein.
  • Maximierung der Verwendung von erneuerbaren und biologisch abbaubaren Inhaltsstoffen.
  • Sicherstellung, dass alle Lieferkettenpartner ethisch und nachhaltig handeln.

Natura & Co. heute

Mit einem Umsatz von mehreren Milliarden Dollar und einem starken Fokus auf Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung steht Natura & Co. heute an der Spitze der globalen Schönheitsindustrie. Mit Marken, die in über 100 Ländern vertreten sind und mehr als 40.000 Mitarbeiter weltweit beschäftigen, zeigt Natura & Co., dass es möglich ist, Geschäfte mit einem Gewissen zu betreiben.

Fazit

Natura & Co. ist ein Paradebeispiel dafür, wie Unternehmen in der modernen Welt agieren können: gewinnorientiert, aber dennoch ethisch und nachhaltig. Durch die Kombination von Geschäftsakumen mit sozialer und ökologischer Verantwortung hat Natura & Co. einen Standard gesetzt, den viele andere Unternehmen anstreben sollten.

bonus

Hol dir hier mein kostenloses Network Marketing Ebook!

Free

Nu Skin Enterprises: Eine Reise in Innovation und Integrität
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

You may be interested in

>