Die Anfänge des Network Marketings: Eine 100 jährige Geschichte.

by Dominik  - September 12, 2023

Network Marketing, auch bekannt als Multi-Level Marketing (MLM), hat sich im Laufe der Jahre zu einer der bekanntesten Vertriebsformen entwickelt. Aber wo hat alles angefangen? Wer kam zuerst auf die Idee, Produkte über ein Netzwerk unabhängiger Vertriebspartner anstatt traditioneller Einzelhandelsgeschäfte zu verkaufen? Lassen Sie uns in die Geschichte eintauchen und herausfinden, wie Network Marketing entstanden ist.

Die Anfänge des Network Marketings

Die Ursprünge des Network Marketings können bis ins frühe 20. Jahrhundert zurückverfolgt werden. Die genaue Idee, wie dieses Geschäftsmodell entstand, ist etwas verschwommen, aber die meisten Quellen sind sich einig, dass der “Vater” des Network Marketings Carl Rehnborg war.

Nachdem Carl Rehnborg in den 1920er Jahren einige Zeit in China verbracht hatte, kehrte er in die USA zurück mit dem Wissen um die Bedeutung bestimmter Nährstoffe für die Gesundheit. Er begann, ein Nahrungsergänzungsmittel zu entwickeln, das die Lücken in der westlichen Ernährung füllen sollte.

1934 gründete er die California Vitamin Company, die später in Nutrilite umbenannt wurde. Anstatt sich auf den traditionellen Einzelhandelsvertrieb zu verlassen, erkannte Rehnborg den Wert von Direktverkäufen durch Empfehlungen. Er baute ein System auf, bei dem Verkäufer nicht nur für ihre eigenen Verkäufe, sondern auch für die Verkäufe der Personen, die sie in das Geschäft eingeführt hatten, belohnt wurden. Dies war die Geburtsstunde des Multi-Level-Marketings.

Das erste echte MLM-Unternehmen: Nutrilite

Obwohl es in der Vergangenheit andere Unternehmen gab, die ähnliche Verkaufsmethoden verwendet haben, gilt Nutrilite oft als das erste echte MLM-Unternehmen. Nutrilite wuchs in den 1940er und 1950er Jahren rasant und lockte Tausende von Vertriebspartnern an.

Zwei dieser Vertriebspartner waren Jay Van Andel und Richard DeVos, die ihre Karriere bei Nutrilite begannen und später ihre eigene Firma, Amway, gründeten. Amway, gegründet 1959, nutzte das MLM-Modell und wurde zu einem der größten und bekanntesten MLM-Unternehmen weltweit.

Die Entwicklung und Verbreitung

Im Laufe der Jahre haben zahlreiche andere Unternehmen das MLM-Modell übernommen, von Kosmetikfirmen wie Mary Kay und Avon bis hin zu Technologieunternehmen und Dienstleistungsanbietern.

Mit der Zeit wurde das Modell raffinierter und die Unternehmen entwickelten unterschiedliche Vergütungspläne, wie den bereits erwähnten Binärplan, den Unilevel-Plan und viele andere.

Herausforderungen und Kontroversen

Es ist wichtig zu erwähnen, dass, obwohl viele MLM-Unternehmen legitim sind und hochwertige Produkte anbieten, das Modell im Laufe der Jahre nicht ohne Kontroversen und Kritik war. Einige Unternehmen, die sich als MLM ausgeben, betreiben tatsächlich “Pyramidensysteme”, bei denen der Schwerpunkt mehr auf der Rekrutierung neuer Mitglieder als auf dem Produktverkauf liegt. Solche Systeme sind in vielen Ländern illegal und können finanziellen Schaden für die Teilnehmer verursachen.

Fazit

Das Network Marketing hat von seinen bescheidenen Anfängen mit Carl Rehnborg und Nutrilite einen langen Weg zurückgelegt. Es hat vielen Menschen die Möglichkeit gegeben, ein Geschäft zu gründen und zu wachsen, und hat auch zu einigen der größten und erfolgreichsten Unternehmen der Welt geführt. Wie bei jedem Geschäftsmodell ist es jedoch wichtig, sorgfältig zu recherchieren und sicherzustellen, dass man sich mit einem legitimen Unternehmen mit qualitativ hochwertigen Produkten und einer soliden Geschäftspraxis zusammenschließt.

bonus

Hol dir hier mein kostenloses Network Marketing Ebook!

Free

Amway: Ein Blick auf den Pionier des Network Marketings
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

You may be interested in

>